früh übt sich ...

Der Blick senkt sich hunderte Male am Tag. Fragen wir uns worauf ? Natürlich aufs Smartphone. Whatsapp, Facebook, Browsergames, Youtube-Videos, zu sehen gibts immer etwas, nahezu im Minutentakt. Aber existiert überhaupt noch etwas abseits des Handys ?

Eine Stunde Billard vielleicht. 

Die Konzentration auf die Kugeln, das Gefühl für den Stoß, Spaß am Spiel wären die Zutaten für die handyfreie Stunde. Hier sind auch die Eltern gefordert. Zeigen sie ihren Kindern die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung abseits des Computers und denken sie an Ihre Jugend zurück. Billardspielen im Spielsalon der früheren Gasthäuser füllte ganze Nachmittage. Billard ist auch ein Familiensport. Kurzweilig, lustig und die Konzentration fördernd.
Deshalb brechen wir eine Lanze fürs Billard. Brechen wir einen Queue fürs Billard !
Bitte hilf uns www.billard.tips bekannt zu machen:
Werbung