Werbung

Billard-Übung Nr.44 - Lochen über Bande und Stellen für den Abschluß

Liebe Billardfreunde, hier haben wir wieder eine Billard-Übung für euch die das Lochen und das Positionsspiel gleichzeitig trainiert.

Im Übungsaufbau ist eine Situation dargestellt, bei der der direkte Weg zur Ecktasche von der Schwarzen verstellt ist.

Ziel der Übung ist es jetzt die letze volle Kugel (im Bild die Rote) über die Bande in die gegenüberliegende Ecktasche zu spielen und
gleichzeitig die Weiße so zu stellen, dass sie ideal für den Abschluss auf die Schwarze bereit steht.
Werbung
Probiert dabei unterschiedliche Positonen der Weißen aus (also spielt die Rote aus verschiedenen Winkeln an), legt sie also mehrmals unterschiedlich im gelb schraffierten Feld auf.

Ihr werdet sehen, dass man dann immer wieder anders an die Sache herangehen muss. Dabei experimentiert ruhig mit seitlichem Effet und ihr werdet sehen, dass sich das Bild (also die Position der Weißen für den Abschluß) mit Effetstößen immer wieder erreichen lässt.

Diese Übung sieht leichter aus als sie ist, ihr werdet sehen !




Beliebte Beiträge

Werbung

Billard spielen - so gehts:

Letzte Beiträge:

Werbung