*Tipp des Monats: Hier wollen wir euch ein neues Billard-Werkzeug* vorstellen. Diese Brücke vereinigt alle nützlichen Features für den perfekten Stoß. Die potidge* hat 6 optimierte Höhen und eine automatische Queuezentrierung.
Mehr Info: potidge - Die ultimative Billard-Brücke*

Was ist ein Safety ?

Als Safety bezeichnet man einen Sicherheitsstoß, der gespielt wird, wenn es einem Spieler nicht möglich ist direkt einen Ball zu lochen oder wenn (wie im Snooker) Foulpunkte des Gegners benötigt würden, um das Frame doch noch gewinnen zu können. 

Im Snooker ist der Eröffnungsstoß eigentlich immer ein "Safety", da man ja beim Anstoß direkt praktisch keine Möglichkeit hat, eine Rote zu lochen.


Allgemein wird beim Safety-Spiel grundsätzlich versucht, dem Gegner ein für das Weiterspielen nach dem Stoß ein möglichst "schwieriges Bild" der Kugeln zu hinterlassen. Dazu gehören mitunter, die Weiße so abzulegen, dass keine Kugeln direkt gelocht erden können, oder der Gegner zu einem Foul verleitet wird, da er riskant spielen muss.

Die besten Möglichkeiten für ein Safety bieten:

1. Den Spielball (die Weiße) möglichst weit von dem Ball on oder seinen spielbaren Kugeln abzulegen.

2. Den Spielball möglichst knapp an eine Bande zu legen, das erschwert das Stoßen und man hat keinen guten Winkel.

3.) Man versteckt den Spielball hinter einem Ball, der gerade nicht on ist, oder hinter gegnerischen Kugeln.

4.) Für den Fall, dass man zwar eine Kugel lochen könnte, dies aber nicht sicher gelingen würde, hat man die Möglichkeit einen Lochversuch mit einer Safety in Kombination zu spielen. Diesen Stoß nennt man dann "Shot to nothing".

Ein Klick aufs Bild führt
zur ausführlichen
Buchbeschreibung 
Werbung*

Mehr Tipps und Tricks findet ihr dazu auch im Buch "Snooker Tips & 99 Trick Shots"*


Aber nicht nur im Snooker sind Safetys verbreitet spielbar.
Für das Pool-Billard haben wir euch hier eine Übung zusammengestellt --> "Safety first"



Billard-Queue-Berater
Unser Queue-Ratgeber zeigt euch beispielhaft geeignete Billardqueues in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsklassen an.
Er gibt euch an welche Queues für euch relevant sein könnten.
Natürlich ersetzt der Online-Berater nicht die weitergehende Information in den diversen Onlineshops und natürlich kann er auch die Beratung im Fachgeschäft nicht ersetzen.
Probiert ihn einfach mal aus !
Wir haben euch auch eine Übersicht der Top-Marken bei Pool-Billard-Queues zusammengestellt.

Werbung

Beliebte Beiträge

Werbung
Weitere interessante Artikel bei www.billard-tips / Werbung
Werbung

Was andere Billardspieler lesen:

Auch interessant:


Werbung

Vielleicht auch noch interessant: