*Tipp des Monats: Hier wollen wir euch ein neues Billard-Werkzeug* vorstellen. Diese Brücke vereinigt alle nützlichen Features für den perfekten Stoß. Die potidge* hat 6 optimierte Höhen und eine automatische Queuezentrierung.
Mehr Info: potidge - Die ultimative Billard-Brücke*

Billard-Übung Nr.28 - Lochen mit Kombination

In manchen Spielsituationen kann es erforderlich sein eine Kugel mittels einer Kombination zu Lochen. Das bedeutet, dass eine eigene Kugel angespielt wird um damit eine weitere eigene Kugel zu versenken. Diese Spielweise nennt man Kombination. Kombinationen sind aus zwei Gründen intessant. Erstens wird die eigentlich verstellte Kugel gelocht, andererseits kann, wenn mit einem Rückläufer gespielt wird, unter Umständen auch gleich die nächste Kugel gelocht werden.

In der Übung bauen wir 6 Kugeln vor
einer Tasche auf und versenken die drei vor der Tasche liegenden mittels der angespielten eigenen Kugel.
Die Weiße kann immer neu vor jeder Kombination platziert werden. Die Übung wird insgesamt 6 mal, also einmal vor jeder Tasche, aufgebaut.
Werbung
Variante der Übung: Es wird die vor der Tasche liegende Kugel gelocht. Es wird dabei, wie oben schon kurz beschrieben, mit einem Rückläufer gearbeitet, um auch gleich die zweite in der Linie liegende Kugel zu versenken. Dann widmet man sich der nächsten Kombination.



Billard-Queue-Berater
Unser Queue-Ratgeber zeigt euch beispielhaft geeignete Billardqueues in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsklassen an.
Er gibt euch an welche Queues für euch relevant sein könnten.
Natürlich ersetzt der Online-Berater nicht die weitergehende Information in den diversen Onlineshops und natürlich kann er auch die Beratung im Fachgeschäft nicht ersetzen.
Probiert ihn einfach mal aus !
Wir haben euch auch eine Übersicht der Top-Marken bei Pool-Billard-Queues zusammengestellt.

Werbung

Beliebte Beiträge

Werbung
Weitere interessante Artikel bei www.billard-tips / Werbung
Werbung

Was andere Billardspieler lesen:

Auch interessant:


Werbung

Vielleicht auch noch interessant: