*Tipp des Monats: Eine gute Billardkreide ist die Basis für einen erfolgreichen Stoß.
Hier wollen wir euch die Kreide von Master* vorstellen. Mehr Info ...*

Billard-Tipp: Nr. 12 - Spiele auf die kurzen Wege

Das Einschätzen der Winkel beim Spiel auf die Kugeln ist einer der größten Probleme der Billardanfänger. Des Weiteren gilt der Grundsatz, dass je länger der Weg des Spielballs zum Objektball ist, desto mehr Abweichung im Kugellauf kann sich ergeben. Das bedeutet, je näher eine Kugel zur Weißen liegt, desto weniger wirkt sich eine kleine Ungenauigkeit im Stoß aus.

Nächster Tipp >>>

Viele Anfänger, aber auch Fortgeschrittene, konzentrieren sich meist auf die Kugeln, die nahe bei der Tasche liegen, da sie meinen, diese vermeintlich leichter lochen zu können.

Sinnvoller ist es jedoch, sich auf die kurzen Wege zu den spielbaren Bällen zu fokussieren.

Deshalb berücksichtigt bei der Auswahl der anzuspielenden Kugel, dass lange Wege und lange Einsteiger ein zusätzliches Risiko darstellen.

Wählt daher eher das kurze Spiel.



Werbung
Billard-Queue-Berater
Unser Queue-Ratgeber zeigt euch beispielhaft geeignete Billardqueues in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsklassen an.
Er gibt euch an welche Queues für euch relevant sein könnten.
Natürlich ersetzt der Online-Berater nicht die weitergehende Information in den diversen Onlineshops und natürlich kann er auch die Beratung im Fachgeschäft nicht ersetzen.
Probiert ihn einfach mal aus !
Wir haben euch auch eine Übersicht der Top-Marken bei Pool-Billard-Queues zusammengestellt.

Werbung

Beliebte Beiträge

Werbung
Weitere interessante Artikel bei www.billard-tips / Werbung
Werbung

Was andere Billardspieler lesen:

Auch interessant:


Werbung

Vielleicht auch noch interessant: