Werbung

Pool-Billard: Billardkugeln aufbauen

Das Wichtigste auf einen Blick:

1. Pool-Billard 8-er Ball ist die häufigste Spielvariante.
2. Die vorderste Kugel liegt dabei auf dem Fußpunkt des Tisches
    (voll oder halb ist egal)
3. Die schwarze Kugel mit der Nummer 8 ist in der Mitte des Dreiecks.
4. Hinten, außen, am Dreieck sind eine volle Kugel und eine halbe Kugel.
    (links oder rechts ist dabei auch egal)

8-er Ball - Kugeln richtig aufbauen:

Aufstellung der Kugeln beim 8er-Ball vor dem Break
Anordnung der Kugeln beim 8er-Ball vor dem Break
Die Kugeln werden zu Beginn im Dreieck aufgebaut: der vorderste Objektball am Fußpunkt, in der Mitte die Acht und je ein voller und ein halber Objektball an den hinteren Ecken. Die Farben der restlichen Kugeln, sowie auch die Farbe der vordersten Kugel ist frei wählbar. Der beginnende Spieler hat das Recht, die Position des Spielballs innerhalb des Kopffeldes (oberes Viertel des Tisches) zu wählen.




Lerne auch andere Spielvarianten im Pool-Billard kennen. Hier findest du:
- den richtigen Aufbau der Kugeln
für die Spielvarianten 9-Ball, 10-Ball, 14/1 Endlos und
- die wichtigsten Billardregeln
für diese Disziplinen.



Werbung

Beliebte Beiträge

Werbung